Coaching durchführen

Wie führst du ein Coaching richtig durch und auf was musst du achten? Als Coach hast du ein offenes Ohr für die Sorgen deiner Klienten. Daher musst du zunächst ein guter Zuhörer und in der Lage sein, die Probleme richtig zu interpretieren. Zerpflücke seine Sätze entsprechend der Meta-Sprache, damit ihr eine klare Vorstellung vom Ziel bekommt. Es gibt auch Klienten, die dich einfach nur zum Reden bezahlen, doch dann bist du genau genommen nicht als Coach tätig.

Ebene der Veränderung definiert Coaching

Coaching durchführen
Coaching durchführen

Je nachdem welche Bereiche im Fokus stehen, um die angestrebten Ziele deines Auftraggebers zu erreichen, nimmst du deine Aufgabe als Coaching oder Training wahr. Wichtig ist, dass du dich gut in ihn hinein versetzen kannst und den Elan dafür mitbringst, so lange mit deinem Coachee zu arbeiten, bis du seine Ressourcen in ihm aktiveren konntest, damit er das gesetzte Ziel erreicht. Diese Arbeit lässt sich manchmal in wenigen Minuten durchführen, bei manchen Zielsetzungen dauert sie mehrere Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.