Eines vorweg: JA, das kann jeder.
Und zwar jeder, der will.

Dieses kleine Kapitel knüpft eng an das vorherige an, denn es geht eigentlich fast weniger um EDV als vielmehr um geistige Flexibilität. Jeder Vertriebler darf heute verstehen, dass sich die Zeiten gewandelt haben.

Virtual Reality im Vertrieb

Wenn ein Kunde beispielsweise “Hundesalon” googelt, weil der Pudel mal wieder eine neue Frisur braucht, wird Google sofort beliebte Salons in der Nähe ausspucken. Warum macht Google das und wie funktioniert das…? Ganz einfach – es geht dabei einfach darum, den optimalen Kundennutzen zu generieren denn die schlauen Köpfe von Google haben erkannt, dass nur diese Art des Service den größtmöglichen Erfolg bringt.

Der Kunde möchte jetzt mit seinem Pudel in den Salon – warum sollte Google ihm also einen in Hamburg zeigen wenn der Kunde in Köln wohnt? Das macht keinen Sinn.

Für dieses Ranking zahlen die Unternehmen, die den Trend erkannt haben, natürlich entsprechend und das ist (vereinfacht gesagt) die Geschäftsidee der großen Suchmaschine mit den bunten Lettern.

Verkäufer generieren Termine

Um ein Gesamtbild des Marktes zu erhalten ist es essentiell, sich mit den modernen Gesetzen des Marktes zu beschäftigen. Auch Kunden sind sich der Vorteile einiger im heutigen Geschäftsleben sehr wichtiger Anwendungen bewusst. Dazu gehört beispielsweise Skype oder auch das GoToMeeting´s oder die WebEx.

Aber auch für Verkäufer haben diese Anwendungen viele Vorteile, denn wer sie beherrscht, spart sich sicherlich einige Stunden Stehzeit im Stau und viel Terminstress. Verkaufsgespräche und Angebotsbesprechungen können heute problemlos online angehalten werden. Das spart nicht nur dir Zeit und Stress, sondern auch dem Kunden.

Der Telefonverkauf als Grundlage ist dafür natürlich eine gute Basis, aber auch hier haben sich die Zeiten gewandelt… Eine ehrliche Herzlichkeit ist in jedem Falle für alle Beteiligten angenehmer als immer wiederkehrende Floskeln der Höflichkeit und gespieltes Interesse.

Kundentermin oder Training – Coaching im Vertrieb

Um diese Skills zu erlernen, gibt es zahlreiche Trainings. Wenn du ehrlich zu dir selbst bist und diese Skills nicht so gut beherrschst, dann eigne dir das nötige Wissen an! Viele Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiter finanziell bei solchen Vorhaben. Eine Frage bei deinem Chef lohnt sich also.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.